Unknown, Mystery oder Rätselcache


Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00d2325/pichel64/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00d2325/pichel64/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Rätselcaches heißen bei Geocaching.com offiziell „Unknown“ Cache, werden im Sprachgebrauch aber meist „Mystery“, seltener auch „Puzzle-Cache“ genannt.

Die angebenen Koordinaten sind nicht die des eigentlichen Versteckes, sondern befinden sich meist lediglich in der Nähe. Um die Finalkoordinaten zu erhalten, muss zuerst ein Rätsel gelöst werden. Danach kann es wie ein Traditional zu den Koordinaten gehen, oder es beginnt ein Multi- oder auch ein Nachtcache.

Früher wurden auch Caches, für die eine besondere Log-Bedingung (z.B. Foto) gilt, als „Unknown“ Cache geführt. Dies ist nach einer Änderung der Guidelines von Geocaching.com (Wegfall von Logbedingungen im April 2009) nicht mehr möglich. Es sind nur noch Challenges als Logbedingung möglich.

Symbol:

Quelle: http://www.cachewiki.de

weitere Cachetypen:

verfügbare Seiten: