GeoCaching in den Medien


Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00d2325/pichel64/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00d2325/pichel64/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Das GeoCachen erfreut sich steigender Beliebtheit und so bleibt es nicht aus, dass die Medien entsprechend reagieren.
Nach dem wir bez. unseres WaldLehrPfades aktiv den Kontakt zu Forstamt, Förster und Nabu gesucht haben gab es auch diesbezüglich Reaktionen in den Medien wie „Geocacher beziehen NABU ein

Bei meinen Recherchen habe ich aber auch noch andere interessante Artikel gefunden:

Falsche GPS-Daten: Geocacher verirren sich auf Bahngleise
Hier wird sogar aktiv seitens der Bundespolizei „mit“gewirkt und der Cache „sicherer“ versteckt.

Mit Geocaching-Strecke „Märchen-Erlebnisweg Tourismus ankurbeln
Hier wird sogar eine Infotafel für die Geocaching-Strecke „Märchen-Erlebnisweg“ aufgestellt.

Störenfriede im Unterholz
Hier wird leider wieder alle Schuld den GeoCachern zugeschrieben. Ein typisches Beispiel wie man es sich in der Berichterstattung einfach machen kann; mehr mag ich gar nicht dazu sagen.

Schreibe einen Kommentar